Anzeige
Dieses Unternehmen unterstützt heiligenzimmern.de
Banner
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Home

Am Freitagabend, 1. Dezember 2017 findet ab 18 Uhr wieder der schon traditionelle Adventsmarkt des Missionskreises auf unserem Dorfplatz statt.  Viel Arbeit haben die Frauen und Männer des Missionskreises wieder in die Herstellung der Adventskränze und Weihnachtsdeko gesteckt.

Das stimmungsvolle Ambiente, adventliche Weisen sowie Lichterglanz und Feuerschein sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Mit selbstgemachten Speisen sowie Glühwein und Kinderpunsch (bitte Becher mitbringen) ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Schauen Sie vorbei auf dem Dorfplatz in Heiligenzimmern, bei dem etwas anderen, ursprünglichen Adventsmarkt - mit Zeit zum Schwätzen und Verweilen abseits des vorweihnachtlichen Trubels.

Nachstehend noch eine Info des Missionskreises:

Liebe Adventsmarktgäste,
in diesem Jahr bieten wir zwei Neuerungen: eine größere Verkaufsfläche, damit das Gedränge nicht mehr so groß ist und 500 € des Erlöses spenden wir für die Kirchenrenovation. Der Rest geht, wie immer, an Projekte in Afrika.
In diesem Jahr unterstützen wir den Bau einer Solaranlage in Ouagadougou in Burkina Faso, Westafrika. Pater Albert Schrenk von den Weißen Vätern in Haigerloch wird den Bau überwachen. Dieses Umweltprojekt ist auch Entwicklungshilfe, denn wenn Menschen in ihren Heimatländern menschenwürdig leben und an moderner Entwicklung teilhaben können, brauchen sie nicht zu fliehen. Mit der Solaranlage auf dem Dach eines Gemeindehauses kann die Stromversorgung in der großen Kirche und im Gemeindehaus wesentlich verbessert werden. Denn dort bricht immer wieder die Stromversorgung zusammen. Da es in Burkina Faso genug Sonnenschein gibt, ist das Solarprojekt auch ein wichtiger Bestandteil des Umweltschutzes. Pater Albert, der fast vierzig Jahre in Burkina Faso missionarisch gewirkt hat,  sagt dazu:  „Burkina Faso ist ein armes Land, hat aber eine stabile Regierung und der Fortschritt wie Bildungszugang für junge Menschen hat sich in den letzten Jahren verbessert. Die Menschen sind tolerant. So leben Moslems, Anhänger von Naturreligionen und Christen friedlich zusammen. Damit das so bleibt und die Menschen nicht flüchten müssen, ist jeder Euro, der in die Entwicklungsarbeit fließt, sinnvoll angelegtes Geld“.
In diesem Sinne freuen wir uns auf viele Gäste am kommenden Freitag und einen schönen dörflichen Adventsabend.
Euer Missionskreis

 

 

Der Musikverein Heiligenzimmern mit seinem Vorstand Kurt Schäfer und seinem Dirigenten Stefan Bisinger lädt in diesem Jahr am ersten Adventswochenende zu einem Adventskonzert in die St. Patriciuskirche in Heiligenzimmern ein. Am Sonntag, den 3. Dezember 2017 freuen sich die Blockflötengruppe, die Vorstufenkapelle, die Jugendkapelle Young Harmony, ein Klarinettenensemble und die Aktiven des Musikvereins Heiligenzimmern auf zahlreiche Gäste. Seien Sie gespannt, welches anspruchsvolle Programm die Musiker für Ihre Besucher vorbereitet haben. Beginn ist um 17 Uhr - Eintritt frei. Der Musikverein freut sich auf Ihr Kommen!

 

 

 

Aktuelle Infos zu einzelnen Veranstaltungen und Festen stellen wir zu gegebener Zeit unter "Aktuelles“ oder setzen einen Link zur jeweiligen Vereinshomepage.

DEZEMBER 2017

01.12.  Fr  Adventsmarkt Missionskreis
03.12.  So Adventskonzert Musikverein in der St. Patriciuskirche (verlegt vom 02.12.!)
24.12.  So  Weihnachtslieder spielen im Ort mit Musikverein
31.12.  Do  Silvester-Batschen im Zunftheim der Narrenzunft

 

 

Rund um Heiligenzimmern finden sich landschaftlich herrlich gelegene Wanderwege. Die gut ausgeschilderten Wege bieten bei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen für jeden Geschmack reizvolle Touren. Nachstehend sind 5 Touren mit Karte, Wegbeschreibung und weiteren Details beschrieben:

Jäckle Grab Rundweg (6 km, 120 hm inkl. Jäckle Grab)

Panoramarundweg Heiligenzimmern

Tonauturm Rundweg

Weinberg Rundweg

Zollernblick-Runde

 

Ebenfalls fußläufig oder mit dem Rad gut zu erreichen sind von Heiligenzimmern aus:

Kloster Kirchberg

Hofgut Bernstein

Loretokapelle (Binsdorf)

 

Weitere Informationen zu Rad- und Wanderwegen finden Sie auf der Homepage der Stadt Rosenfeld unter:

www.rosenfeld.de/tourismus-kultur-sport/rad-wanderwege.html

 

Ebenfalls sehr gut mit einzelnen Touren kombinieren lassen sich die Wanderwege auf der Nachbargemarkung Bergfelden:

www.bergfelden.de/freizeit/wandern/index.php

 

Nachstehend finden Sie eine Auswahl ortsansässiger Firmen und Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge - beim Klick auf den Namen gibt es weitere Infos und einen Link zur Firmenhomepage (soweit vorhanden):

o Hermann Bächle - Kunst aus Natur / Baum-, Garten und Landschaftspflege

o Karl Binder - Montage von Kleinteilen

o Cast up Gebäudeservice

Andreas Egner Zimmerei und Holzbau

Haarmonie Frisörsalon

o Klostermühle und Mühlenladen

Lohrmann Holz

o Parkett Mayer

MCH-Studios Werbung und Beschriftung

MobilHome-Pfister / Fritz-Berger-Shop

o Christian Schellhammer - Common Baits

o Raumausstattung Schellhammer

o TT Gerüstbau

Wach- und Sicherheits-Compagnie Kleiner Heuberg

WEKO - Weitmann & Konrad

o Wochner Uhrengehäuse und Holzartikel

 

 

Ihren Betrieb nicht gefunden bzw. Rückmeldung vergessen? Wenn auch Sie auf unserer Homepage werben möchten, senden Sie bitte eine kurze Info an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .