Angeln

Angelsportverein
Mittleres Stunzachtal Heiligenzimmern

Der Angelsportverein wurde im Jahr 1978 gegründet. Das Vereinsgewässer im Gewann Hintertann ist ein wahres Kleinod und liegt herrlich gelegen inmitten der Natur. Neben dem Angelsport hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, in den verschiedensten Bereichen des Naturschutzes tätig zu sein. Beispielsweise mit Nistkastenaktionen oder mit einem "Insektenhotel".

Angelsportverrein-Logo.jpg

Samuel Bisinger

Männergesangsverrein.jpg

Männergesangverein
Heiligenzimmern

Der Männergesangverein "Eintracht" wurde im Jahr 1891 gegründet und pflegt den Chorgesang mit Liederabenden, Konzerten und Sängerfesten. Bei diesen Veranstaltungen, in der Vereinsgemeinschaft aber auch bei kirchlichen Anlässen bereichert der Männergesangverein das kulturelle Leben im Ort und in der Stadt. Der Verein besteht aus 129 Mitglíedern und derzeit 26 aktiven Sängern.

Männergesangsverein-Logo.jpg

n.a.

Lothar Wörz

Schützenverrein.jpg

Schützenverein

Heiligenzimmern

Der Schützenverein Heiligenzimmern wurde 1972 gegründet, zunächst um Tontauben zu schießen. Erst 1993 kam das Bogenschießen hinzu, welches sich zum Schwerpunkt der Vereinsarbeit entwickelt hat, da die Anlage nur noch für diese Disziplin genutzt werden darf. Der idyllisch gelegene Bogenplatz liegt am Waldrand oberhalb des Fabrikles. Rund um den Bogenplatz findet auch der Höhepunkt des Sportjahres statt, das 3D-Sonnwendturnier.

Schützenverrein-Logo.jpg

Carsten Lausch

Pfadfinder.jpg

Deutsche Pfadfinderschaft
Sankt Georg
Stamm Adenauer Heiligenzimmern

Der Stamm Adenauer wurde 1967 gegründet. Nach dem Pfadfindergesetz verantwortlich gegenüber sich und anderen zu leben und Gesellschaft mitzugestalten, bedeutet klare Orientierungspunkte für das eigene und das Handeln der eigenen Gruppe zu haben. In verschiedenen Altersgruppen leisten die Pfadfinder einen wichtigen Beitrag für die Jugendarbeit in unserem Ort und engagieren sich bei verschiedenen Projekten für das Gemeinwohl.

DPSG-Logo.jpg

n.a.

Larissa Schäfer

Musikverrein.jpg

Musikverein
Heiligenzimmern

Der Musikverein Heiligenzimmern besteht aus 259 Mitgliedern, davon 89 Aktive. Die Nachwuchsarbeit wird im Musikverein groß geschrieben, um die 30 Jugendliche unter 18 Jahren sind in das Vereinsleben eingebunden. Auftritte, Feste und Konzerte des Musikvereins sind ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender unseres Ortes.

Zur Facebook Seite

Musikverrein-Logo.jpg

n.a.

Kurt Schäfer

Sportverrein.jpg

Sportverein

Heiligenzimmern

Mit über 450 Mitglieder ist der Sportverein der mitgliederstärkste Verein in Heiligenzimmern. Neben Fußball wird in  Sparten wie Gymnastik, Hantelgruppe, Kinder-Turnen und Mutter-Kind-Turnen für (fast) jeden Sportbegeisterten in unserer Gemeinde etwas geboten. Bewegung, Spiel und Spaß, Freizeit-, Wettkampfsport und vieles mehr finden Sie für alle Altersklassen beim SVH, wobei ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit auf der Jugendarbeit liegt.

Sportverein-Logo.jpg

n.a.

Bernd Buk

Menschen in der Kirche

Kolpingfamilie
Heiligenzimmern

Die Kolpingfamilie ist eine familiäre Gemeinschaft von rd. 30 Menschen in unserem Ort, die im christlichen Glauben verwurzelt, leben und wirken. Sie ist Teil des weltweit agierenden Kolpingwerkes, das sich sozialen Fragen annimmt.

kolping-Logo.jpg

n.a.

Reinhard Haid

Narrenzunft_01.jpg

Narrenzunft
Heiligenzimmern

Die aus fast 300 Mitgliedern bestehende Narrenzunft wurde 1986 gegründet und setzt sich aus den Narrenfiguren Harzklumpen, Fenässle, Horga-Hexen und der Tanzgarde zusammen. Die Fasnet hat im Ort ihren festen Platz im Jahresablauf, aber auch beim Silvesterbatschen oder beim Weinbrunnenfest am Vatertag (Christi Himmelfahrt) pflegt die Narrenzunft das örtliche Brauchtum ganz nach dem Vereinsmotto "Brauchtum zu pflegen und Heiterkeit zu mehren".

Narrenzunft-Logo-01.jpg

n.a.

Daniel Sauer / Achim Stehle

Soziales Zusammenkommen

VdK Sozialverband

Gruol/Heiligenzimmern

Ursprünglich zur Vertretung der Interessen der Kriegsbeschädigten und Kriegshinterbliebenen gegründet, kümmert sich der Sozialverband inzwischen auch um behinderte Menschen jeden Alters, chronisch Kranke, Unfallopfer und Rentner. Neben Information und Beratung kommt auch die Gemeinschaft im Verein und die Geselligkeit bei den Veranstaltungen nicht zu kurz.

Sozialverband-VdK_BW-Logo.jpg

n.a.

Rita Gärtner